Kommende Veranstaltungen

08.03.2024 18:00

Lesung „Das Gedächtnis der Töchter“

Wiesbaden | Haus der Heimat, Großer Saal | Friedrichstraße 3
Die Veranstaltung findet am Internationalen Frauentag im Rahmen des Frauenforums Hessen statt. Moderation: Katharina Martin-Virolainen

mehr

13.03.2024 23:15

Ausstrahlung meines Films aus dem Jahr 2019

WDR „Russlands Millenniumskinder“ (90 Min)
Am 31. Dezember 1999 begann die politische Ära von Wladimir Putin. Die um die Jahrtausendwende geborenen Kinder sind jetzt Anfang zwanzig. Der Film begleitet Millenniums-Jugendliche unterschiedlicher Milieus an verschiedenen Orten Russlands und geht den Fragen nach: Wie ist die Generation, die unter Putin aufgewachsen ist? Was kann die Welt von der Jugend Russlands erwarten?

mehr

15.03.2024 19:00

Lesung „Das Gedächtnis der Töchter“

Soest | Rittersche Buchhandlung | Grundweg 1 (Potsdamer Platz)
Die Lesung findet mit der Unterstützung des Kulturreferats für Russlanddeutsche statt www.russlanddeutsche.de und des Kultur -und Geschichtsvereins der Deutschen aus Russland www.kultura-z.de  | Moderation: Edwin Warkentin

mehr

23.03.2024 15:30

Lesung „Das Gedächtnis der Töchter“

Leipziger Buchmesse | Halle 4 | Forum Literatur

mehr

05.04.2024 10:00

Rauriser Literaturtage Österreich

Österreich | Rauriser Literaturtage
Gespräch mit Studierenden der Universität Innsbruck, Mesnerhaus

mehr

05.04.2024 17:00

Lesung & Gespräch „Das Gedächtnis der Töchter“

Österreich | Rauriser Literaturtage
In Kooperation mit dem Verein prolit des Literaturhauses Salzburg.

mehr

09.04.2024 19:15

Lesung & Gespräch „Das Gedächtnis der Töchter“

Wien | Buchhandlung Analog, Otto-Bauer-Gasse 6/1
„Die Buchhandlung Analog ist nicht nur ein Ort zum Stöbern, sondern ein Ort zum Verweilen, Entdecken und Genießen. Es lädt ein, die Welt der Literatur auf traditionelle Weise zu erkunden und sich von den Schätzen in den Regalen verzaubern zu lassen.“

mehr

Frühere Veranstaltungen

16.01.2024 18:00

Lesung/Vortrag „Das Gedächtnis der Töchter“

Universität Bielefeld | Kolloquium Osteuropäische Geschichte
Nach der Lesung diskutierten Studierende und Dozentinnen über Auswirkungen des Stalinismus auf die Menschen in der Sowjetunion, sowie über Aspekte der Erinnerungskultur. Die Veranstaltung war eine Kooperation der Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie der Universität Bielefeld, dem Kulturreferat für Russlanddeutsche und dem Osteuropa-Kolleg NRW. Moderation: Edwin Warkentin


01.12.2023 17:00

Lesung „Das Gedächtnis der Töchter“

München | Haus des Deutschen Ostens
Eine ausverkaufte Veranstaltung mit einem sehr aufmerksamen Publikum, vielen Fragen und gedankenreichem Austausch. Moderation: Patricia Erkenberg


22.11.2023 19:00

Lesung „Das Gedächtnis der Töchter“

Köln | Lew Kopelew Forum
Ein spannender und bewegender Abend mit einer tiefgehenden Diskussion. Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Kulturreferat für Russlanddeutsche. Moderation: Katharina Heinrich

mehr

13.11.2023 00:00

Leitung des Workshops »European practices on production and development of documentaries«

Chisinau | Republik Moldau
Ein Projekt von Council of Europe

 

mehr

05.11.2023 12:00

Deutschlandfunk Studiogespräch in der Sendung „Sonntagsspaziergang“

Ein intensives, tiefgehendes Gespräch über meinen Roman und die Suche nach Identität in der Fremde. Moderation: Andreas Stopp

mehr

27.09.2023 19:00

Lesung „Das Gedächtnis der Töchter“

Berlin Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung
Eine großartige Veranstaltung in Kooperation mit dem Kulturreferat für Russlanddeutsche und dem Verlag Matthes & Seitz. Moderation: Mirko Schwanitz

mehr

19.09.2023 19:00

Lesung „Das Gedächtnis der Töchter“

Detmold | NRW-Landesarchiv
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Kulturreferat für Russlanddeutsche. Moderation: Edwin Warkentin

mehr


14.09.2023 19:00

Lesung „Das Gedächtnis der Töchter“

Nürnberg | Haus der Heimat
Initiiert und durchgeführt wurde die Veranstaltung vom BKDR, dem Bayerischen Kulturzentrum der Deutschen aus Russland.

„Irene Langemann ermöglichte einen tiefen Einblick nicht nur in ihren Roman, sondern ebenfalls in ihre persönliche Familiengeschichte. Mit den ausgewählten Textpassagen kreierte sie eine einzigartige Stimmung, die bei den zahlreichen Zuhörern einen bleibenden Eindruck hinterließ.“ Moderation: Stanimir Bugar

mehr

05.09.2023 20:00

Buchpremiere „Das Gedächtnis der Töchter“

Köln | Agnes-Buchhandlung
Eine aufregende, großartige Weltpremiere mit vielen Vibrationen, Zuneigung und Lob. Moderation: Gisela Keuerleber

mehr